Gemeinde

Nikodemuskirche Barrierefrei

Der Zugang zum Gemeindezentrum und zur Nikodemuskirche ist durch einen Aufzug erleichtert worden. Behindertengerechte Sanitäranlagen und ein barrierefreier Zugang mit Hublift wurde für den Hort und das Pfarramt geschaffen. In der Nikodemuskirche ist für Hörgeräteträger eine Induktionsanlage eingebaut.

Viele Spenderinnen und Spender haben sich bereits für das Projekt „Barrierefreie Kirche“ eingesetzt.

Über 100 Gäste nahmen im November 2015 an der Einweihung mit Gebet und Segen teil, die von Diakonin Höpfner, Pfarrerin Kaplick und Pfarrer Langmann gestaltet wurde. Dank fleißiger Helferinnen und Helfer konnte man nach Erläuterungen von Architekt Raimund Wölfel und Dankesworten von Pfarrer Langmann auf die gelungene Fertigstellung des Projekts mit einem speziell dafür abgefüllten „Nikodemus-Pater-Noster-Tropfen“ anstoßen.

weiter lesen…