Glaube

Predigten zum Vaterunser

Sieben Sonntage haben wir über das Vaterunser nachgedacht und gepredigt. Von einigen Gemeindemitgliedern wurde gefragt, ob die Predigten zusammen erhältlich sind. Wenn Sie daran Interesse haben, stellen wir Ihnen gerne die verfügbaren Texte zusammen. Bitte geben Sie dazu einfach im Pfarramt Ihre Adresse an.

 

Da eine Predigt über alles, nur nicht über 15 Minuten gehen darf, sind natürlich viele Gesichtspunkte noch offen geblieben. Insbesondere wenn Sie konkrete Fragen haben, möchten wir gerne auch darauf eingehen. Bitte richten Sie Ihre Frage schriftlich an das Pfarramt. AL

 

Gemeinde, Glaube, Konfirmanden, Musik

Sonntag in Nikodemus

Nikodemus in der Versuchung Quelle:AL

Sommer in Nikodemus

Die Nikodemuskirche bietet Ihnen in diesen Wochen hochsommerliche Temperaturen

ohne teure Anreise in den Süden.

Für Abwechslung bei den Predigten sorgen die Kollegen und Kolleginnen aus Eibach und Reichelsdorf.

Den Gottesdienst am                       feiern wir mit

12.8.                                                     Pfarrer Schimmel

19.8.                                                     Pfarrer Baumeister

26.8.                                                     Pfarrerin Fuchs

2.9.                                                        Pfarrerin Bergdolt

9.9.         Prädikantin Pietzcker

16.9.       Pfarrer Baumeister

23.9.       Pfarrerin Kaplick

30.9.       Pfarrerin Kaplick und Diakonin Höpfner

 

Barrierefrei, Gemeinde, Glaube, Musik

Sonntag-Abend-Kirche

Wolfgang Posse, Unendlichkeit in Gott

Abendgottesdienste, auf den Spuren des Nikodemus.

Texte, Gebete, Musik: meditativ, anregend, aus anderer Perspektive.

zur Ruhe kommen,

einen neuen Bezug zu Themen des Glaubens finden.

Die Biographie mit Gedanken über Gott in Berührung bringen.

Sonntag-Abend-Kirche.

Wer sie einmal erlebt hat, weiß, dass sich die Zeit lohnt.

Mit Pfarrerin Eva-Maria Kaplick oder Pfarrer Armin Langmann.

Musik: Michael Schubert

Termine  Sonntagabends um 18.00 Uhr  Thema: Nikodemus-Ansichten

28.01.2018   Pfarrerin Kaplick: Von neuem geboren, wenn man alt ist?

25.02.2018   Diakonin Höpfner

29.04.2018   Pfarrer Frank Baumeister

24.06.2018    entfällt

30.09.2018   Pfarrer Frank Baumeister

28.10.2018  Diakon Sporrer von Maria am Hauc

25.11.2018  Pfarrer Armin Langmann

Änderungen vorbehalten!

 

 

 Pfarrer Armin Langmann und Pfarrerin Eva-Maria Kaplick

Gemeinde, Glaube

50 Jahre Nikodemuskirche

17Festplakat und Programm

 

„Die Kirche kommt zu den Gläubigen“, titelte die NZ vom 7. Dezember 1967 ihren Bericht über das Richtfest unserer Kirche.“ begann Architekt Reinhold Büttner in der Festschrift zum 40. Geburtstag seinen Bericht über die Anfänge der Nikodemuskirche.

Den Grundstein hatte man bereits am 30. Juni 1967 gelegt. Bis zur Einweihung der Kirche sollte es dann noch ein ganzes Jahr dauern.

Im Jahr 1967 zählte die rasch gewachsene Vorstadtgemeinde ungefähr 4.000 Mitglieder. (Im Jahr 1998: 6.890; 2017: 5.390).

Von der Planung des Kirchengebäudes bis zum Einbau der Orgel war ein langer Weg zurück zu legen.

Entscheidend für die Möglichkeit der Verwirklichung war es, einen geeigneten Platz zu finden.

Glaube

Andere Zeit

Der etwas andere Gottesdienst in der Nikodemuskirche.

AndereZeit_Plakat 2017_18 A

Barrierefrei, Gemeinde, Glaube, Jugend, Kindergarten, Musik

50 Jahre Nikodemuskirche 1. Advent 2017 – 2. Advent 2018

Ein Jahr lang Jubiläum feiern – ob das nicht langweilig wird?

Unser Vorbereitungsteam hat sich gedacht: Ein guter Anlass, um einmal die vielen Seiten des „kirchlichen Lebens“ in den Blick zu nehmen.

Viele Gruppen der Gemeinde werden sich in diesem Jahr im Gottesdienst vorstellen.

Wer möchte, darf sich ein Lied wünschen, das extra für Sie/Ihn gesungen und gespielt wird.

Die Sonntagabendkirche thematisiert fast ein Jahr lang Texte, die mit  Nikodemus zu tun haben.

Ein besonderes Highlight wird das Konzert des Madrigalchors München am 19.5.2018. Karten im Vorverkauf sichern!

Noch vor den Sommerferien startet eine Predigtreihe zum Vaterunser.

Großes Gemeindefest schließlich am 16./17 Juni rund um die Kirche. Beginn mit Festzug zu/von Gärtnerei Reichel!

Natürlich feiern wir auch 50 Jahre Kindergarten/inzwischen Kinderhaus- Orte für Familien,

sowie 50 Jahre Posaunenchor am 21.10.2018 im Gottesdienst um 9.30h.

Den Abschluss bildet ein Festgottesdienst am 2. Advent. Predigt Regionalbischof Dr. Ark Nitsche.