Kindergarten

Anmeldung

Verfahren und Fristen

Anmeldung für den Kindergarten ist Mitte Januar jeden Jahres (Termine zeitnah in der Einrichtung nachfragen).

Außerdem gibt es in diesem Zeitraum einen Schnuppernachmittag für alle interessierten Eltern und Kinder. Das Kindergartenpersonal macht Führungen durch die Einrichtung, erklärt die Konzeption, beantwortet alle Fragen und bietet Spielmöglichkeiten für die Kinder an. Eine Anmeldung des Kindes ist an diesem Tag auch möglich.

Die Entscheidung darüber, wer einen Platz bekommt, trifft der Träger mit der Kindergartenleitung, Stellvertretung und Elternbeirat. Bevorzugt genommen werden Geschwisterkinder, Kinder aus der Umgebung und aus der Kirchengemeinde. Das Alter spielt natürlich auch eine Rolle.

 

Nach der schriftlichen Platzzusage gibt es einen Informationstermin für alle Eltern, an dem sie ihre Unterlagen erhalten und die Gruppeneinteilung erfahren. Die jeweilige Gruppe bestellt dann alle Kinder zum Schnupperbesuch, der, wenn nötig, auch wiederholt werden kann.

Auf die Möglichkeit der Kostenübernahme durch das Jugendamt werden die Eltern bereits beim Anmeldegespräch hingewiesen.

Ansprechperson

Auskunft erhält man unter der Rufnummer 0911/239562-30.

Die Anmeldung erfolgt bei der Kindergartenleitung oder deren Stellvertreterin.