Kindergarten

Essen und Getränke

Mittagessen

Der Kindergarten hat eine Kapazität von täglich 100 Mittagessen.

Um diese Anzahl bewältigen zu können, hat die Einrichtung zwei Haushaltshilfen mit je 20 Wochenstunden angestellt.

Die Hauptzutaten (z.B. Fleisch, Fisch, Beilagen) werden von einer Firma alle zwei Wochen tiefgefroren geliefert und in Kühltruhen gelagert.

Salat, Rohkost und Obst werden wöchentlich vom Gemüsehändler frisch geliefert und von der Haushaltshilfe zubereitet. Der Speiseplan soll zum einen eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung bieten, aber auch den Wünschen und Vorlieben der Kinder entgegenkommen.

Für Kinder muslimischen Glaubens stehen bei Bedarf Alternativen auf dem Plan.

Am Nachmittag gibt es für alle Kinder einen Obstkorb.

Frühstück, Zwischenmahlzeit

Die Mitarbeiterinnen der einzelnen Gruppen legen Wert auf ein gesundes Vesper (Brot, Gemüse und Obst). Nicht gern gesehen sind abgepackte Fertigprodukte, in denen kaum Nährstoffe zu finden sind, die außerdem sehr viel Zucker enthalten und durch ihre Verpackung Müll erzeugen.

Als Nachtisch kann sich jeder gern mal etwas Süßes mitbringen und zum Geburtstag ist es selbstverständlich erlaubt, einen Kuchen mitzubringen.

Getränke

Der Kindergarten stellt in allen Gruppen Tee und Wasser zur Verfügung.

Falls die Elternschaft einer Gruppe ein anderes Angebot für ihre Kinder haben möchte, hat sie das in Eigenregie (z.B. Geld einsammeln, einkaufen) zu regeln.

Flaschen dürfen nicht mitgebracht werden!