Barrierefrei, Gemeinde, Glaube, Musik

Konzerte in der Nikodemuskirche

Samstag, 14.9.2019 
17 Uhr
Konzert zur Vernissage der
Ausstellung von Wolfgang Merklein

 

Sonntag, 27.10.2019 um 17 Uhr

Konzert des „Bläserkollektivs“ Nürnberg,

dem Kleinen symphonischen Blasorchester im Herzen Nürnbergs unter Leitung von Karlheins Höger.

Zu einem fröhlich-beschwingten Herbst-Konzert lädt das Bläserkollektiv Nürnberg in die Nikodemuskirche ein. Mit ihrem Dirigenten Karl-Heinz Höger präsentieren die 25 Holz- und Blechbläser die gesamte Bandbreite der symphonischen Blasmusik. Genießen Sie strahlende Barockstücke, gefühlvolle Momente der Filmmusik oder feurige Rhythmen aus Lateinamerika.

Samstag 9.11.2019 um 19 Uhr

Konzert für Orgel und Posaune 

Willibald Baumeister und Armin Langmann spielen Werke aus verschiedenen Jahrhunderten anlässlich der Ausstellung „Imaginäre Gespräche“ von Wolfgang Merklein und stellen die fiktiven Dialoge in einen musikalischen Rahmen.

 

Samstag 23.11.2019 um 17 Uhr

Konzert für große und kleine Flöten

Renate Geuer-Witt, Bärbel Husnätter, Cornelia Schiffel, Joachim Funk, Christoph Jäschke spielen geistliche Werke aus verschiedenen Jahrhunderten. Geistliche Musik artikuliert Fragen und Bitten, Emotionen und Betroffenheiten, Zweifel und Hoffnung als Selbst- oder Zwiegespräche, vielleicht auch als Gebet, als Zuspruch und Bestärkung und bildet einen musikalischen Rahmen für die Ausstellung von Wolfgang Merklein.

Programm:

♫ Palestrina, In te speravi, Domine 

♫ Doles, Orlando, Johann Walther, Osiander: Ein feste Burg

♫ Franck, Telemann: 2 Motetten

♫ Bach: Wer nur den lieben Gott lässt walten

♫ Johann Eccard, Cypriano de Rose, Orlande, Mendelssohn: Verleih uns Frieden

♫ Palestrina: ricercar sesto tono

 

Sonntag, 4. Advent,
22.12.2019 um 17 Uhr
Weihnachts-Konzert

Marco Röttig, Akkordeon

Barbara Schofer, Texte und Gesang

 

Marco Röttig und Barbara Schofer gehören inzwischen schon fest zum Musikprogramm der Nikodemuskirche in der Advents- und Weihnachtszeit. Besinnliche literarische Beiträge und Advents- und Weihnachtslieder aus aller Welt zaubern eine unvergessliche Atmosphäre in die Kirche

 

25./oder 26. Januar 2020 17h?

Nürnberger Akkordeon-Orchester

Leitung Stephan Hippe

zur Finisage der Ausstellung „Imaginäre Gespräche“ von Wolfgang Merklein

 

 

 

 

Weitere Konzerte sind in Vorbereitung. Änderungen vorbehalten.

Gemeinde

Kirchenvorstandswahl 21.10.2018

Am Sonntag 21.10.2018 wurden die Mitglieder des Kirchenvorstands für die Wahlperiode 2018-2024 gewählt. Aus den 14 aufgestellten Kandidatinnen und Kandidaten waren 9 Personen zu wählen.

Von rund 5600 Gemeindemitgliedern waren 4890 wahlberechtigt. An der Wahl haben sich 714 beteiligt. Zum ersten Mal wurde die Wahl als Briefwahl organisiert.

Auf Grund der Wahl gehören dem neuen Kirchenvorstand an:

  1. Benker, Thomas
  2. Döhla, Philipp
  3. Fritsch, Helga
  4. Dr. Goll, Wolfgang
  5. Hansen, Sven
  6. Hellmuth, Evelyn
  7. Henning, Werner
  8. Kersten, Claudia
  9. Müller, Uwe   – Berufen wurden am 15.11.2018 drei weitere Personen
  10. Graf, Nico
  11. Landgraf, Matthias
  12. Stark, Ines

Die Kirchenvorstandswahl ist damit abgeschlossen.

——————————————————————–

Danach wurden folgende Zuständigkeiten/Beauftragungen festgelegt:

2. Vorsitzende/r : Dr. Wolfgang Goll

Vertrauensfrau/mann: Thomas Benker

Stellvertr. Vertrauensfrau/mann: Sven Hansen

Kirchenpfleger/in: Ingeborg Müller

Schriftführer/in: Matthias Landgraf/Sven Hansen

Pro-/Dekanatssynode Delegierte/r u. Stellvertreter/in: Dr. Wolfgang Goll/Claudia Kersten

Bauausschuss: Hermann Grimm, Niko Graf, Werner Henning, Ingeborg Müller

Beauftragte für  Diakonie: Helga Fritsch

Beauftragte für Erwachsenenbildung: Evelyn Hellmuth

Vertreter im Jugendausschuss: Philipp Döhla

Fundraising-Team

Gemeinde, Glaube, Konfirmanden, Musik

Sonntag in Nikodemus

 Gottesdienste in der Nikodemuskirche sind etwas Besonderes. Wer den Kirchenraum zum ersten Mal betritt, spürt dies bereits an der Anordnung von Altar und Stühlen. Der Eindruck, um eine Mitte versammelt zu sein, wird durch die Grundform der Kirche – einem gleichseitigen Sechseck erzeugt. Beim Abendmahl steht die Gemeinde um den Altar. Den Gottesdienstplan finden Sie im links.

Nikodemus -von neuem geboren  Quelle:AL

Gemeinde

Kirchenvorstand – Sitzungstermine

An öffentlichen Teilen der Kirchenvorstands-Sitzungen können interessierte Gemeindemitglieder teilnehmen.

Die Termine 2019 sind – jeweils 19.30 h:

  • 18.7.2019
  • 19.9.2019
  • 28.9.2019, klausurtag 9-13h nicht öffentlich
  • 17.10.2019
  • 21.11.2019
  • ..12.2019 19h Mitarbeiter-Adventsfeier

,

Jugend

Jugend

Kontakt und Informationen zu Angeboten für Kinder, Jugendliche und Konfirmanden 

erhalten Sie bei Christina Höpfner. 

Ganz aktuelle Infos gibt es auch immer unter: https://ejnikodemuskirche.com

Jugend, Konfirmanden

Konfirmanden

Kontakt und Informationen zu Angeboten für  Konfirmanden

erhalten Sie bei Diakonin Christina Höpfner.

Ganz aktuelle Infos gibt es auch immer unter: https://ejnikodemuskirche.com

Gemeinde, Kontakt

Pfarramt

Telefon
0911 – 23 95 62 0
Fax
0911 – 23 95 62 19
Email
pfarramt@nikodemuskirche-nbg.de
Sekretariat
Vormittags:    Gabriele Röttig
Nachmittags: Brigitte Hartmann
Öffnungszeiten allgemein
Montag  10-12  
Dienstag  10-12  14-16
Mittwoch 10-12  14-16
Donnerstag 10-12  14-16
Freitag    12-14

Besondere Öffnungszeiten an Urlaubs- u. Feiertagen!

Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Anrufbeantworter.

weiter lesen…

Gemeinde, Jugend

Miniclub – Der Treffpunkt

 

Kommen Sie mit Ihrem Kind in unseren Mini-Club. Ein gemeinsames Frühstück, Sing- und Fingerspiele, basteln, krabbeln und laufen lernen steht für uns und die Kleinsten auf dem Programm.

 

 

Kindergarten

Elternbefragung

beinhaltete Fragestellungen waren z.B.:

  • Öffnungszeiten
  • Arbeitseinsätze der Eltern
  • Formen der Elternarbeit
  • Bedarf an Schulkindbetreuung
  • wie die Eingewöhnungszeit empfunden wurde
  • sind die Informationen ausreichend? – Verbesserungsvorschläge
  • Was erwarten Sie speziell von einem kirchlichen Kindergarten?
  • Welche Aufgaben haben Eltern innerhalb der Kindergartenarbeit?
  • Welche Erwartungen haben Sie an den Kindergarten?
  • Wie können sich Eltern in die Kindergartenarbeit einbringen?

Resultate der Befragung waren, dass die Öffnungszeiten des Kindergartens ausreichend sind und die Angebote für Kinder und Eltern den Erwartungen entsprechen.